Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Hund

Gesundheit und Wellness.

Was Ihr Hund braucht, um ein gesundes und glückliches Leben zu führen

Kennen Sie seinen vollständigen Gesundheitszustand? Konsultieren Sie unsere Tierärzte.

Dienstleistungen für Hunde

Wir bieten ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen und Behandlungen an.

Zahnheilkunde

Orthopädie

Gastroenterologie

Dermatologie

Onkologie

Neurologie

Aller Komfort für Ihre Hunde

Um die Aufmerksamkeit bei der tierärztlichen Versorgung Ihres Hundes zu verbessern, haben wir einen Warteraum speziell für ihn, Aufwachbereiche mit Boxen unterschiedlicher Größe und eine sichere Außenterrasse entworfen, um seinen Aufenthalt im Krankenhaus angenehmer zu gestalten.

Aller Komfort für Ihre Hunde

FAQs

Welche Impfungen sind für meinen Hund unbedingt erforderlich und wie oft sollten diese verabreicht werden?

Bevor Sie bestimmte Impfungen für Ihren Hund festlegen, sollten Sie Ihren Tierarzt konsultieren. Bei Jungtieren erfolgt die erste Impfung mit einer kurzfristigen Auffrischungsimpfung, danach erfolgt die Impfung jährlich. Bei einem Umzug ins Ausland ist eine Tollwutimpfung Pflicht.

Verwenden Sie von Ihrem Tierarzt verschriebene Pestizidprodukte. Dazu können Halsbänder, Pipetten, Tabletten oder sogar Injektionen gehören. Die Wahl hängt von der spezifischen Situation und eventuellen Vorerkrankungen des Hundes ab. Im Einzelfall empfehlen wir eine Rücksprache mit unseren Tierärzten.

Bei gesunden Hunden empfiehlt sich eine jährliche Kontrolluntersuchung. Bei älteren Hunden oder Hunden mit Vorerkrankungen können jedoch häufigere Besuche erforderlich sein. Diese Untersuchungen sind entscheidend, um gesundheitliche Probleme frühzeitig zu erkennen.

Die Wahl des Futters hängt von Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und Art der Aktivität des Hundes ab. Fragen Sie unsere tierärztlichen Ernährungsberater nach einer ausgewogenen und ausreichenden Ernährung. Einige Hunde benötigen aufgrund ihres Gesundheitszustands möglicherweise eine spezielle Ernährung.

Zahnpflege sollte bereits im Welpenalter beginnen. Stellen Sie Kauspielzeug zur Verfügung, um die Reinigung zu erleichtern. Eine professionelle Zahnreinigung ist ebenfalls notwendig und kann mit unseren Tierärzten vereinbart werden.

Ein individueller Impfplan stellt sicher, dass Ihr Hund in den verschiedenen Lebensphasen ausreichend geschützt ist. Der Impfbedarf variiert je nach Alter, Gesundheitszustand und Lebensstil. Das Befolgen der Empfehlungen Ihres Tierarztes hilft, Krankheiten vorzubeugen und die Gesundheit zu erhalten.

Achten Sie auf Veränderungen im Verhalten, in der Mobilität oder im Appetit Ihres Hundes. Schmerzen können sich auf unterschiedliche Weise äußern. Wenn Sie Anzeichen wie Lethargie, Verweigerung üblicher Aktivitäten oder seltsame Geräusche bemerken, ist es wichtig, sich an unsere Tierärzte zu wenden, um mögliche gesundheitliche Probleme anzugehen.

Nachricht