Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Allgemeinmedizin

Die tierärztliche Betreuung, die Ihr Haustier benötigt, um in allen Lebensphasen gute Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten: Welpe, Erwachsener und ältere Menschen.  

Die Gesundheit Ihres Haustieres ist immer unter Kontrolle

Um Ihre Gesundheit zu erhalten, sollten Sie über Folgendes informiert werden:

  • Erster Besuch
  • Besuchen Sie den Welpen
  • Impfplan
  • Interne und externe Pestizide
  • Routineuntersuchung
  • Ernährungsplan und Nahrungsergänzungsmittel

Die Gesundheit Ihres Haustieres ist immer unter Kontrolle

Dienstleistungen

Umfassende und präventive Veterinärmedizin, 360°-Aufmerksamkeit, alles in einer Struktur.

Pharmashop

Erste Hilfe und Notfälle

Registrierung und Reisepass

Regenbogenzimmer

Augenheilkunde

Sterilisation und Kastration

Hochmoderne, ökologisch nachhaltige Struktur

Die fast 2000m2 große Einrichtung, die größte in der Südschweiz, verfügt über 7 Untersuchungsräume, 2 Operationssäle, Räume mit modernsten bildgebenden Diagnosegeräten (CT, MRT), Röntgen- und Ultraschallgeräten, Physiotherapie, alternative Therapien und Chemotherapie. 

La Trinità bietet einen großen separaten Warteraum für Hunde, Katzen und NAC. Es verfügt über eine Notaufnahme, die für die Behandlung der komplexesten und dringendsten Fälle ausgestattet ist.

Hochmoderne, ökologisch nachhaltige Struktur

Verantwortliche Veterinärärzte

Fotos

FAQs

Welche Risiken bestehen, wenn mein Haustier nicht alle empfohlenen Impfungen erhält?

Wenn Ihr Haustier nicht alle empfohlenen Impfungen erhält, besteht möglicherweise das Risiko, dass es an schweren Infektionskrankheiten erkrankt. Impfungen sind unerlässlich, um Infektionen vorzubeugen und die Gesundheit Ihres Haustieres und der anderen Tiere in seiner Umgebung zu schützen. Darüber hinaus ist die Behandlung einiger Krankheiten, die durch Impfungen verhindert werden können, oft teuer, wenn sie einmal auftreten.

Die Häufigkeit der Impfungen kann von der Art des Impfstoffs und den spezifischen Empfehlungen Ihres Tierarztes abhängen. Einige Grundimpfungen müssen jährlich durchgeführt werden. Ihr Tierarzt wird anhand des Alters, der Gesundheit und des Lebensstils Ihres Hundes den am besten geeigneten Impfplan festlegen. Sowie die notwendigen Impfungen für Reisen ins Ausland.

Obwohl Katzen, die ausschließlich im Haus leben, einem geringeren Risiko ausgesetzt sind, sich durch direkten Kontakt mit einigen Krankheiten zu infizieren, können sie dennoch Krankheiten ausgesetzt sein, die durch kontaminierte Gegenstände oder durch die Nähe zu Menschen und anderen Tieren übertragen werden. Unsere Tierärzte können Ihnen einen Impfplan empfehlen, der an die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Katze und die örtlichen Gegebenheiten angepasst ist.

Die Häufigkeit der Pestizidbehandlungen hängt von der Art des verwendeten Produkts und von Faktoren wie dem geografischen Standort, der Lebensumgebung Ihres Haustieres und seinem Risiko, Parasiten ausgesetzt zu sein, ab. Einige Behandlungen werden monatlich durchgeführt, während andere möglicherweise länger dauern. Lassen Sie sich von unseren Tierärzten beraten, um das für Ihr Haustier am besten geeignete Programm zu ermitteln.

Es ist ratsam, Ihr Haustier mindestens einmal im Jahr für grundlegende Untersuchungen zum Tierarzt zu bringen, auch wenn es augenscheinlich bei guter Gesundheit ist. Jährliche tierärztliche Untersuchungen sind unerlässlich, um Gesundheitsprobleme frühzeitig zu erkennen und zu verhindern, dass sie schwerwiegend werden. Ältere Tiere oder solche mit Vorerkrankungen können jedoch häufigere Besuche erfordern. Unser Tierarzt kann einen individuellen Untersuchungsplan erstellen, der auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Haustieres zugeschnitten ist.

Nachricht