Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Schmerztherapie

Medizinisches Verfahren, das den Patienten bei der bestmöglichen Schmerzbehandlung unterstützt.

Moderne Techniken der Anästhesie und Schmerztherapie

Unsere Anästhesisten kontrollieren und überwachen alle Parameter des Tieres unter Narkose, führen präoperative Untersuchungen durch und erstellen geeignete Protokolle für die Pathologien oder eventuell auftretenden Komplikationen.

Die Überwachung während der Narkose erfolgt konstant und multiparametrisch.

Moderne Techniken der Anästhesie und Schmerztherapie

Dienstleistungen

Umfassende und präventive Veterinärmedizin, 360°-Aufmerksamkeit, alles in einer Struktur.

Pharmashop

Erste Hilfe und Notfälle

Registrierung und Reisepass

Regenbogenzimmer

Augenheilkunde

Sterilisation und Kastration

Hochmoderne, ökologisch nachhaltige Struktur

Das fast 2000 m2 große Gebäude, das größte in der Südschweiz, verfügt über 5 Untersuchungsräume, 2 Operationssäle, Räume mit modernsten bildgebenden Diagnosegeräten (CT, MRT), Röntgen- und Ultraschallgeräten, Physiotherapie, alternative Therapien und Chemotherapie.  

La Trinità verfügt über einen großen separaten Warteraum für Katzen, NAC und Hunde. Außerdem gibt es eine Notaufnahme, die für die Behandlung der komplexesten und dringendsten Fälle ausgestattet ist.

Hochmoderne, ökologisch nachhaltige Struktur

Verantwortlicher Tierarzt

Fotos

FAQs

Welche Risiken sind mit einer Narkose bei meinem Haustier verbunden?

Die Risiken können je nach allgemeinem Gesundheitszustand des Tieres und der Art des angewandten Verfahrens variieren. Tierärzte ergreifen jedoch Maßnahmen zur Risikominimierung und überwachen die Tiere während der Narkose sorgfältig, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Die Wahl der Anästhesieart hängt vom Bedarf, der Gesundheit und dem Alter des Tieres ab. Tierärzte wählen für jede Situation geeignete Anästhetika aus, um die Sicherheit und das Wohlbefinden des Tieres zu gewährleisten.

Die Erholungszeit kann je nach Tier und Art der Anästhesie variieren. Im Allgemeinen können Tiere die Wirkung der Anästhesie für kurze Zeit beibehalten und Tierärzte werden Richtlinien für die Nachsorge und Überwachung bereitstellen.

Nachricht